human requiem


Johannes Brahms ( 1833 - 1897 )
Ein Deutsches Requiem op. 45
nach Worten der Heiligen Schrift

Vertrautes neu entdecken: Gemeinsam mit Jochen Sandig und einem Team der Compagnie Sasha Waltz & Guests setzt der Rundfunkchor Berlin das Brahms-Requiem choreografisch um.

Die Trennung zwischen Bühne und Zuschauerraum ist aufgehoben, das Publikum sitzt nicht frontal vor dem Klang, sondern steht mittendrin – Text, Körper, Raum und Klang werden unmittelbar miteinander in Verbindung gesetzt. Mit dem human requiem verwirklichte Jochen Sandig seinen Traum von einer „Verräumlichung“ des Deutschen Requiems von Johannes Brahms. Nach durchgehend ausverkauften Aufführungen und erfolgreichen Wiederaufnahmen der Produktion stehen diese Vorstellungen erstmals unter der Hauptleitung von Nicolas Fink.


Nicolas Fink
Rundfunkchor Berlin

Sylvia Schwartz
Konrad Jarnot
Jochen Sandig
Andreas Felber
Angela Gassenhuber, Philip Mayers

18 Mär 2016 20:00
am 02./03. März in Hong Kong und am 19. März in Brüssel
Les Halles de Schaerbeek Bruxelles